5 bis 6-Zimmer-Einfamilienhaus an der Bauzonengrenze

Hauptstrasse 3
4465 Hemmiken

Details

Referenz 075d0e43-fc42-11eb-8985-005056bdbc06
Adresse Hauptstrasse 3
4465 Hemmiken
Schweiz
Etagen 3
Anzahl Wohneinheiten 1
Badezimmer 2
Zimmer 5.5
Balkonfläche 8 m2
Nutzfläche 194 m2
Grundstücksfläche 770 m2
Gebäudevolumen 710 m3
Nettowohnfläche 146 m2
Baujahr 1968
Gebäude­versicherungs­wert 501000

Angebot

Kaufpreis CHF 575'000.–
Verfügbar ab Auf Anfrage

Eigenschaften

Balkon Kabelfernsehen Ruhig

Beschreibung

Raumprogramm

Erdgeschoss               
Eingang/Vorplatz mit Treppe zum Obergeschoss, Gang, zwei Zimmer, Badezimmer, Reduit, Keller- und Heizraum

Obergeschoss
Vorplatz/Gang mit Treppe zum Dachgeschoss, Wohnzimmer mit Balkon, Zimmer, Esszimmer, Küche, Dusche/WC

Dachgeschoss  
Vorplatz, Dachstockzimmer, Reduit

 

 

Nasszellen

Badezimmer (Erdgeschoss)

Badewanne, Wand-WC, Waschtisch mit Unter- und seitlichem Hochschrank sowie Spiegelschrank

 

Dusche/WC (Obergeschoss, gefangen)

Duschtasse mit Trennwand und Vorhang, Stand-WC mit Wandspülkasten, Lavabo, Spiegelschrank und Direktheizgerät

 

 

Umgebung

Die Gehwege und Plätze sind mit Zementplatten und Beton befestigt.

Ansonsten ist das gesamte Gartenareal als einfache Grünfläche bzw. Wiese angelegt und bietet so eine ideale Basis für eine Neugestaltung.

Der östliche Anstoss an das Gemeindestrassennetz bietet ausreichend Platz für die Erstellung von 2-3 Parkplätzen, ohne das eigentliche Gartenareal einzuschränken.

 


Schopf / Nebengebäude

Der Schopf (separates Gebäude 3a, ehemaliger Kleintierstall) bietet Platz für Gartengeräte, Maschinen und Werkzeuge. Das rund 16 m2 grosse Vordach südlich dient als gedeckter Gartensitzplatz

Das Gebäude weist ein Gesamtvolumen von 80 m3 und einen versicherten Gebäudeneuwert von CHF 21’000.– (alle Angaben gemäss Basellandschaftlicher Gebäudeversicherung).

 

 

 

Hinweise

Die aktuelle Parzellenform und die Grenzverläufe im Geoinformationssystem des Kantons Baselland werden aktuell angepasst. Der Bereich westlich und nördlich des Schopfs fällt weg (117 m2). im Gegenzug wird die Parzelle südlich um rund 280 m2 erweitert.

Kontaktperson

Stefan Ruesch

T 061 981 65 94

Kontaktformular